von Gavin Semple
mit einem Vorwort von Kenneth Grant

Austin Osman Spare (1886-1956) war ein hochbegabter und respektierter britischer Künstler, Magier und Mystiker. Seine kraftvolle und eigenwillige Kunst verbirgt eine Philosophie von arkaner Schönheit, die für unaufmerksame Betrachter oft verborgen bleibt.
Er gilt als Begründer der modernen Sigillenmagie und entwickelte die magischen Konzepte des Zos und Kia, einem Kult, der aus der heutigen Magie nicht mehr wegzudenken ist und dem Kenneth Grant in seinen Büchern viel Platz einräumt. Grant war es auch, der ihn zur Niederschrift seiner wichtigsten Bücher ermutigte, nachdem Spare sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte.
Aber auch seine Kunst findet weltweit Beachtung und seine Bilder, Zeichnungen und Grafiken erzielen unerschwingliche Preise auf dem Markt.
In diesem Buch werden seine persönlichen Systeme erforscht und klar dargestellt durch die Verwendung zahlreicher Originalzitate. Hier finden sich Auszüge aus Spares letzten Grimoire Die Logomachie von Zos, sowie frühen Texten aus dem Buch der Freude, die klar die Konsistenz der Visionen im Laufe seines Lebens demonstrieren.
Mit der Rück-sicht von vielen Jahren biographischer Forschung und praktischer Erfahrung in Spares System, erläutert der Autor Gavin W. Semple, der einer der weltweit führenden Spare-Experten ist, hier die Techniken der Zauberei, die Spares Kunst mit solcher Kraft erfüllten, und zeigt dem Leser die Methoden durch welche dieses einzigartige Potential erfüllt und manifestiert werden kann.

192 Seiten, mit 96 Abb. (62 in Farbe & 34 in s/w), DIN A5, Hardcover

Write a review

Please login or register to review

AUSTIN OSMAN SPARE - KUNST UND MAGIE

  • Product Code: 760
  • Availability: In Stock
  • 18.00€

  • Ex Tax: 16.82€