• LIBER NULL. PSYCHONAUTIK
"Peter James Carroll

Pete Carrolls Liber Null gilt seit dem ersten Erscheinen des Buches im Jahr 1978 als Klassiker der modernen Magie. Ursprünglich als ""Einweihungshandbuch des englischen Ordens I.O.T."" verfasst, entwarf Carroll darin eine in wesentlichen Punkten neue Richtung der Magie, die sich durch ihren undogmatischen und praxisorientierten Ansatz auszeichnet und als Chaosmagie zu einem der einflussreichsten magischen Systeme an der Schwelle des dritten Millenniums geworden ist In Psychonautik erweitert Pete Carroll die praktischen Anleitungen aus Liber Null und geht in Kapiteln wie ""magische Gruppenexperimente"", die ""Riten des Chaos"" und ""okkultes Priestertum"" auf die schamanische Rolle des Magiers in der Gemeinschaft ein, während er in den Abschnitten ""magische Paradigmen"", ""die Magie des Neuen Äons"" und ""Katastrophentheorie und Magie"" die chaosmagische Betrachtungsweise des Universums erörtert. Kapitel wie ""Chemognosis"", ""magischer Krieg"" und ""Anekdoten"" bereichern das gesamte Werk um interessante Berichte aus dem persönlichen Erfahrungsschatz des Autors. Das wohl wichtigste Grimoire der Neuzeit (Frater V...D...)

240 Seiten, kartoniert, goldgeprägt"

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen

LIBER NULL. PSYCHONAUTIK

  • Artikelnr. 61
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 28,00€

  • Netto 26,17€